top of page
  • AutorenbildLinda Freimuth

đŸ€žSeiltĂ€nzer

Wie fĂŒhlt sich das Leben gerade fĂŒr dich an? Wie ein Drahtseilakt? Denkst du mit Schrecken an die Zukunft oder holen dich immer wieder Gedanken an die Vergangenheit ein? Dies hier ist eine kleine, liebevolle Selbstheilungs- Erinnerung: ❀Es geht im Leben nicht darum, alle Fehler aus der Vergangenheit bis ins kleinste Detail zu analysieren und stĂ€ndig im totalen Selbstoptimierungswahn alles besser machen zu wollen. Es geht auch nicht darum, den perfekten Plan fĂŒr die nĂ€chsten 10 Monate zu entwickeln und krampfhaft alle Variablen so zu analysieren, dass am Ende das optimale Lebensmodell steht. Das Leben ist jetzt. Heute. Hier. In diesem Moment. In diesem Moment kannst du dich entscheiden, ob deine Gedanken in die Zukunft wandern, in der Vergangenheit schwelgen, oder dich zu deinem Herzen fĂŒhren. Zu diesem Wunderwerk, das nicht aufhört zu schlagen, das uns - wenn wir wollen - stĂ€ndig an das GlĂŒck erinnert, am Leben zu sein.

Statt in Selbstmitleid zu versinken können wir immer wieder versuchen, fröhlich das Leben im Jetzt wahrzunehmen. Statt in der Vergangenheit und in der Zukunft festzustecken, können wir lernen, das Leben zu nehmen, wie es kommt. Wie SeiltĂ€nzer auf dem Seil des Lebens tanzen. Auf dem wackeligen, beĂ€ngstigenden, manchmal marodem Seil des Lebens. Und uns entscheiden, heute, jetzt, in diesem Moment in vollkommener innerer Ruhe diesen Drahtseilakt zu meistern. 🙏

Und wenn wir fallen, dann lassen wir uns fallen. Geben uns dem Auf und Ab des Lebens hin, statt unser Leben damit zu verbringen, höllisch aufzupassen, nicht zu fallen.

Lass uns vielmehr darauf konzentrieren, im Jetzt zu sein. Das Seil im Auge behalten, ja. Aber atmen und leben und auf das Herz hören und den Himmel sehen und tanzen.


Linda

 

Linda Freimuth


ist Bloggerin, Coach und die Autorin von Seelenzeit.

Sie lebt und arbeitet in Antalya, Bremen und Mexiko.


Als Expertin fĂŒr VerĂ€nderungsprozesse unterstĂŒtzt sie Menschen dabei, ihren ganz eigenen Weg zu finden

und ein Leben voller Selbstliebe und Achtsamkeit zu

kreieren.


BĂŹnh luáș­n


bottom of page